Startseite > Standpunkte

Standpunkte

zu überwiegend allgemeinen Fragen militärisch verursachter Umweltbelastungen sowie zur Zusammenarbeit von Friedens- und Umweltbewegung 

Fossilismus - Umweltzerstörung und Kriegsursache
Vortragsfolien attac-Sommerakademie
von Karl-Heinz Peil (25.7.2021)

Globale Ökonomie, Militarisierung und Nachhaltigkeit
von Karl-Heinz Peil - IMI-Analyse (6.5.2021)


Schöne "grüne" neue Welt: Wenn die Umwelt zerstört wird, um das Klima zu retten
Weniger Ansehen verdienen die Schattenseiten der "green economy", denn allzu deutlich wird: Die Probleme werden durch die ausgerufene "Energiewende" gar nicht gelöst, sondern nur verlagert.
von Kani Tuyala - RT-DE (5.5.2021)

Krieg gegen die Umwelt
Die für eine sozial-ökologische Wende und globalen Klimaschutz nötigen Mittel sind nur ein Bruchteil der weltweiten Rüstungskosten
von Karl-Heinz Peil - neues Deutschland (03.05.2021)

Neue Uranbrennstoffe für neue Atomenergie – USA forcieren Aufrüstung
von Dirk Seifert - umweltFAIRaendern (21.4.2021)

PDF_klein.png Klimakrise zwischen Militarisierung und Frieden
Podiumsbeitrag für eine Online-Veranstaltung von NatWiss
von Karl-Heinz Peil (26.3.2021)


Krieg? – Ja, bitte, aber ohne CO2!
Die Grünen sind immer für eine radikale Vision gut. Nicht nur ganz Deutschland soll so schnell wie möglich auf CO2 komplett verzichten. Auch die Bundeswehr erhält jetzt eine wahrhaft grüne Behandlung. Dabei ist die Bundeswehr schon grüner als gedacht.
von Arthur Buchholz - RT DE (6.3.2021)

Bundesregierung ignoriert Erkenntnisse zu von US- Truppen verursachten Umweltschäden in Deutschland
Pressemitteilung von MdB Alexander Neu  (4.2.2021)

PDF_klein.png Die Corona-Pandemie – Ursachen und gesellschaftliche Gegenstrategien
Stichworte: Naturzerstörung, kapitalistische Ausbeutung, Agrarsektor, Finanzmärkte, imperiale Lebensweise, kollektive Strategien der Stärkung des "Immunsystems" der Natur und der Gesellschaft
attac-Diskussionspapier von Margareta Steinrücke und Matthias Jochheim (17.12.2020)

Klima + Krieg ≠ Klimakrieg
Was wir über die Zusammenhänge wissen und was nicht
von Thomas Roithner - Unsere Zeitung (24.9.2020)

75. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki
BUND fordert sofortiges Abrüsten und kompletten Atomausstieg
Pressemitteilung (31.7.2020)

Krieg und Klima
Auszug aus einer Broschüre von Fridays for Future Tübingen
von Jacqueline Andres - IMI-Analyse (21.7.2020)

Olivgrüner Umweltschutz
Tarnung und Ablenkung spielen beim Militär eine wichtige Rolle, auch wenn es dabei um das eigene angebliche Umweltschutz-Engagement geht.
von Thomas Triebel - Rubikon (21.7.2020)

PFAS: Chemie, die kostet
«Ewige Chemikalien» sind nicht nur Thema für Gesundheits- und Gewässerschutz. Der Umgang mit ihnen wird auf Dauer sehr viel kosten.
von Daniela Gschweng - Infosperber (11.7.2020)

Konversion: US Army raus und zivile Nutzung rein
Deutschland braucht einen Masterplan für die Zeit nach Corona, wozu auch bisher militärisch genutzte Flächen gehören. Ein Kommentar zu den Konsequenzen einer US-Truppenreduzierung in Deutschland.
von Karl-Heinz Peil - Weltnetz.tv (6.7.2020)

Kollaps und Transformation
Die Corona-Krise und die Grenzen des Anthropozäns
von Jürgen Scheffran - W&F (Nr.2-2020)

Kriegsmarine oder Umweltschutz?
Rüstungsaufträge scheinen für den deutschen Schiffbau existenziell zu sein, so auch die Meinung der IG Metall Küste. Notwendig wäre Schiffbau aber zur Beseitigung tickender Zeitbomben in Nord- und Ostsee.
von Karl-Heinz Peil - Weltnetz.tv (10.6.2020)

PDF_klein.png Corona-Pandemie: Chance zur Umkehr in der Friedens- und Umweltpolitik
PM der Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden - AGDF (18.5.2020)

PDF_klein.png Klimawandel und friedenspolitische Diskurse
von Karl-Heinz Peil - Marxistische Blätter (Mai 2020)

Der Kampf um Lebensraum
Braune Ideologen im Umwelt- und Naturschutz
von Hans-Gerhard Marian und Michael Müller
Blätter für deutsche und internationale Politik (Feb. 2020)

Militärischer Fluglärm in der Westpfalz
Übungsluftraum TRA Lauter bundesweiter negativer Spitzenreiter, Bundesregierung beschwichtigt
von MdB Brigitte Freihold (31.1.2020)

Klimawandel und militärische Planungen
Ignoranz, Hilflosigkeit und fehlende Strategien zur Anpassung
von Karl-Heinz Peil - IMI-Analyse (29.1.2020)

 

 

weiter zu:
Seitenanfang